Veranstaltungsort
Aachen
Termin
21.09.2022 - 22.09.2022
Inhalte

Die Zerspanung ist verstärkt dem Druck und der Konkurrenz ausgesetzt, auf die zentralen Entwicklungen wie die steigende Bedeutung der additiven Fertigung oder das Internet oh Things zu reagieren. Die Tagung adressiert neben den neuen Erkenntnissen in etablierten Entwicklungsfeldern auch neue Konzepte zur Gestaltung und Steuerung der Prozessleistungsfähigkeit insbesondere auch der Steigerung der Prognosefähigkeit und der Erleichterung der Bedienbarkeit. Praxisnahe Lösungen werden an Prüfständen live demonstriert und in Vorträgen aufgearbeitet. Nutzen Sie das Forum zum Austausch mit Experten des WZL und Fraunhofer IPT.

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite: https://www.wzlforum.de/veranstaltungen/veranstaltung/?event_id=211104-32347-EW-99998:32347

Zum Programm: https://www.wzlforum.de/veranstaltungen/veranstaltung/?event_id=211104-32347-EW-99998:32347#tab-1575637410-2-74

Preis
1095,00 €
Preisinfo

Aachen Conference on Machining (Mitgliedsfirmen der Arbeitskreise und Center des WZL und IPT: IAK KSS. ICNAP. ICTM. TAK. IKB) (945.00 €)

WZLforum gGmbH an der RWTH Aachen
Steinbachstraße 25
52074 Aachen
Deutschland
info@wzlforum.rwth-aachen.de
http://www.wzlforum.rwth-aachen.de
+49-(0)241-80-27608
+49-(0)241-80-22575
Weiterbildungsmanagement
Frau Sophia Meurer
info@wzlforum.rwth-aachen.de
+49 241 80 23614