Veranstaltungsort
Oberursel
Termin
23.07.2020 - 23.12.2021
Inhalte

Elektroden-Hand-Schweißen (E 111) Metall-Schutzgas-Schweißen (MAG 135) Wolfram-Schutzgas-Schweißen (WIG 141) nach DIN-Normen EN 9606-01 

Allgemeines: Vorbereitung auf folgende Schweißprüfungen:

E (111), MAG (135), WIG (141), MIG (131): Kehlnaht Blech

E (111), MAG (135), WIG (141), MIG (131): Stumpfnaht Blech

E (111), MAG (135), WIG (141), MIG (131): Stumpfnaht Rohr; 

WIG (141) auch in CrNi

MIG (131) in Alu

Voraussetzungen: Kenntnisse in der Metallverarbeitung sind von Vorteil.

Ausbildungsinhalt: Der Lehrgang umfasst praktische und theoretische UE.

Ausbildungszeiten: Vollzeit, nach individueller Absprache jederzeit möglich.

Ausbildungsdauer: ca.20-26 Tage pro Modul. Zur Auffrischung der Kenntnisse und Fertigkeiten sowie zur Schweißerneuerungsprüfung sind aucch individuell vereinbarte Übungstage sind möglich. Die Schweißausbildung endet mit einer Schweißprüfung. Die Metallfachschule Hessen gGmbH ist eine zertifizierte Kursstätte des DVS.

Preisinfo

auf Anfrage

Metallfachschule Hessen gGmbH
Ludwig-Erhard-Straße 20
61440 Oberursel
Deutschland
info@metallfachschule.de
http://www.metallfachschule.de
+49-6171-88303-50
+49-6171-41-57
Ansprechpartner
Frau Beate Hullmann
b.hullmann@metallfachschule.de
+49 6171 88303-50
+49 6171-41-57