Veranstaltungsort
Essen
Termin
21.01.2021 - 21.01.2021
Inhalte

Schweißunregelmäßigkeiten nach DIN EN ISO 5817
Gemäß der DIN EN 1090 zertifizierte Hersteller von Stahl- und Aluminiumtragwerken, müssen im Rahmen Ihrer Dokumentations- und Prüfpflicht eine 100%-Prüfung aller ausgeführten Schweißungen erbringen. Die Sichtprüfung stellt ein unkompliziertes anwendbares Verfahren aus dem Bereich der Werkstoffprüfung dar. Im Seminar werden Voraussetzungen- und Methoden der Durchführung von Sichtprüfungen bzw. ihrer Grenzen vermittelt.

Inhalte

  • Einführung in das Thema
  • Anforderungen an den Betrieb
  • Vorstellung von Methoden für die Sichtprüfung
  • Vermitteln von Durchführung der Sichtprüfung nach Norm
  • Erkennen- und Bewerten- von Schweißunregelmäßigkeiten gemäß der DIN EN ISO 5817
  • Praktische Übungen
  • Erläuterung von der Durchführbarkeit im Betrieb
  • Dokumentationsmöglichkeiten

Zielgruppe

Geschäftsführer/Metallbaumeister/Schweißaufsichten/Schweißer/Qm-Beauftragte/Mitarbeiter/Interessierte


Besonderheiten
Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

Anmeldeschluss: 14.01.2021

Uhrzeit

09:00 - 17:00

Link

Preis
0,00 €
Preisinfo

Für Mitglieder kostenfrei!

Fachverband Metall NW
Ruhrallee 12
45138 Essen
Deutschland
s.lohmann@metallhandwerk-nrw.de
http://www.metallhandwerk-nrw.de
+49 201-89647-14
+49 201-2525 48
Ansprechpartner
Frau Martina Wengenroth
m.wengenroth@metallhandwerk-nrw.de
+49 201 89647 -11