Veranstaltungsort
Bochum
Termin
11.10.2019 - 04.04.2020
Inhalte

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Studium als Ingenieur beliebiger Fachrichtung oder ein Abschluss als Techniker oder Meister. Studierende der Ingenieurwissenschaften und des Sicherheitsmanagements ab dem 4. Semester können ebenfalls teilnehmen.

Technische Teilnahmevoraussetzung:
PC/Laptop mit Internetzugang, aktuellem Firefox-Browser sowie Adobe Reader 8 oder höher. Sie erhalten die Skripte als PDF sowie eine Lern-CD.

Ihr Nutzen:

  • Sie erwerben eine Zusatzqualifikationen, die bundesweit anerkannt und gesetzlich für alle Betriebe vorgeschrieben ist.
  • Sie tragen gemäß Ihrer Qualifikation den Titel als Sicherheitsingenieur bzw. Sicherheitstechniker/-meister.
  • Als Fachkraft für Arbeitssicherheit können Sie im Angestelltenverhältnis oder freiberuflich tätig sein.
  • Sie können durch gezielte Weiterbildung bei der ISA eine verantwortungsvolle Position im Betriebssicherheitsmanagement des Unternehmen übernehmen.

Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit:

Nach §6 ASiG hat die Fachkraft für Arbeitssicherheit die Aufgabe, Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen.

Dauer:

180 Lerneinheiten à 45 Min. freitagnachmittags und samstags

+ Praktikum und Selbstlernphasen (je ca.160 Lerneinheiten).

Maßnahmezulassung:

Die „Fachkraft für Arbeitssicherheit“ wurde per 21.09.2017 durch QUACERT als Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung unter der Registrierungsnummer fbw/09/073/006 zugelassen. Die aktuelle Maßnahmennummer für den Bildungsgutschein können Sie bei uns erfragen.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Preis
3985 €
Preisinfo

ISA Mitglieder: 3685,- €

Studenten: 1485,- €

ISA International Security Academy e.V.
Pilgerweg 8
45525 Hattingen
Deutschland
Marketing@isaev.de
http://www.isaev.de
02324 3927923
02324 202549
Ansprechpartner
Frau Johanne Grotkamp
office@isaev.de
+49 2324 2806-212