Veranstaltungsort
Berlin
Termin
02.03.2020 - 13.03.2020
Inhalte

Zielgruppe

Personen, die im Betrieb, in Schulen, Krankenhäusern, Verkaufsstätten oder anderen Institutionen aufgrund gesetzlicher Vorgaben, Auflagen der Feuerversicherung oder Empfehlung der Feuerwehr die Aufgabe als Brandschutzbeauftragter übernehmen wollen.

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Erfüllung gesetzlicher Vorgaben
  • mehr Sicherheit im Unternehmen
  • Reduzierung des Brand-Restrisikos
  • Einsparung von Kosten, z.B. bei der Versicherungsprämie  

Nutzen für Sie als Teilnehmer

  • Sie werden zur fachgerechten Betreuung von Unternehmen in allen Fragen des Brandschutzes nach aktuellem Stand der Technik befähigt
  • Sie erwerben eine Zusatzqualifikation, die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wird, da Sie diese Funktion zusätzlich zu Ihrem Hauptaufgabengebiet erfüllen können
  • Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das bundesweit anerkannte Zertifikat „Brandschutzbeauftragter nach vfdb- Richtlinie 12/09-01 und DGUV Information 205-003“

Lehrgangsinhalte

  • Rechtliche und andere Grundlagen
  • Brandlehre
  • Brand- und Explosionsgefahren
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung
  • Organisatorischer Brandschutz und Brandschutzmanagement
  • Behörden, Feuerwehren, Versicherer
  • Übungen / Fallstudien
  • Gruppenarbeit, Abschlussprüfung

Dauer und Zeitrahmen

Der Lehrgang Brandschutzbeauftragter beinhaltet 72 Lehreinheiten á 45 Minuten. Der Unterricht findet im Block innerhalb von 2 Wochen je montags bis donnerstags von 08 – 16 Uhr statt. Die schriftliche und mündliche Prüfung erfolgt am letzten Tag.

Witerführende Informationen und die Anmeldung finden Sie hier

Preis
1578,- € €
Preisinfo

ISA Mitglieder: 1428,- €

Studenten: 478,- €

ISA International Security Academy e.V.
Pilgerweg 8
45525 Hattingen
Deutschland
Marketing@isaev.de
http://www.isaev.de
02324 3927923
02324 202549
Ansprechpartner
Frau Katrin Humpert
humpert@isaev.de
+492324 2806-213