mysqli_stmt Object
(
    [affected_rows] => 1
    [insert_id] => 554000187
    [num_rows] => 0
    [param_count] => 3
    [field_count] => 0
    [errno] => 0
    [error] => 
    [error_list] => Array
        (
        )

    [sqlstate] => 00000
    [id] => 267649
)
mysqli_stmt Object
(
    [affected_rows] => 1
    [insert_id] => 554000188
    [num_rows] => 0
    [param_count] => 3
    [field_count] => 0
    [errno] => 0
    [error] => 
    [error_list] => Array
        (
        )

    [sqlstate] => 00000
    [id] => 208239
)
Firmenprofil "HOFMANN Wärmetechnik GmbH" - metall-markt.net
HOFMANN Wärmetechnik GmbH
4202 Hellmonsödt - Österreich
Auslagerungsöfen
Durchlauföfen
Homogenisierungsöfen
Kammeröfen
Lösungsglühöfen
Profil Wärmebehandlungs-Anlagen für die Aerospace -Industrie
1 Allgemeines zu HOFMANN Wärmetechnik
HOFMANN ist seit Jahrzenten als Hersteller von Wärmebehandlungsanlagen für die Luftfahrt bekannt und hat sich in dieser Branche bereits einen ausgezeichneten Namen und einen gewissen Bekanntheitsgrad erarbeitet.
HOFMANN liefert weltweit schlüsselfertige Sonderanlagen, welche speziell an den jeweiligen Kunden, den Wärmebehandlungsprozess und die örtlichen Begebenheiten abgepasst sind.
Die Nadcap (National Aerospace Corporation) Spezifikationen AMS2750E stellen die Anlagenhersteller und auch Ofenbetreiber zusätzlich vor große Herausforderungen.


Die Kunden der Fa. HOFMANN finden sich bei den klassischen Zulieferern, wie Schmiedebetrieben und Gießereien bis hin zu den OEM der Flugzeug- Industrie.
So zählen zum Beispiel Hersteller und Zulieferer aus Europa und Indien zu den Kunden der Fa. HOFMANN im Luftfahrtbereich.
2 Der Wettbewerbsvorteil liegt im Detail
In der Luftfahrtbranche wird besonderes Augenmerk auf die folgenden Punkte gelegt:
- hohe Temperaturgenauigkeit in den Öfen und während der Kühlphase.
- Reproduzierbarkeit von Prozessen (unabhängig von der Chargenposition im Wärmebehandlungsgestell)
- kurze Übersetzzeiten vom Ofen in die Luftdusche oder in das Abschreckbecken
- Chargendatenarchivierung, -verfolgung und Auswertung bzw. Protokollierung
- lange Standzeiten und kurze Service-, Wartungs- und Reparaturzeiten.
- niedriger Energiebedarf und dadurch erzielte geringe Betriebskosten.

HOFMANN kommt mit höchsten Temperatur-Genauigkeitsanforderungen zu recht. Die erreichbaren Werte liegen hier bei +/-2°C. HOFMANN setzt hier auf den Einsatz von Rohrheizkörpern mit geringen Heizleistungen. Dies hat den Vorteil, dass die Heizstäbe in den einzelnen Zonen sehr gleichmäßig verteilt werden kann.
Es werden große Lüfterleistungen verbaut, um die Energie gleichmäßig und rasch an die Charge zu übertragen. Die Lüfterräder werden bei HOFMANN direkt über eine verlängerte Motorwelle angetrieben, was wiederum den Vorteil hat, dass der Energieverlust im Antriebsstrang möglichst gering und die Lüfteraggregate einfach getauscht werden können.
Die Lüftermotore (in IE3-Ausführung) sind mit Frequenzumformer betrieben, was für die Regelung in den Haltezonen des Ofens entscheidend ist. Ohne diese Regelung würde die Temperatur durch die starke Luftumwälzung und die damit einher gehende Luftreibung zu stark ansteigen. Jede Ofenzone ist bei HOFMANN mit mehreren Thermoelementen ausgestattet und separat geregelt. So kann die Steuerung optimal die eingelesenen Temperaturen zur Heizungs- und Lüfterregelung verwenden.


Um Wartung- und Instandhaltungsmaßnahmen so gering wie möglich zu gestalten, wird von HOFMANN auch ein großer Aufwand betrieben.
- Die Heizleistungen der einzelnen Zonen können per Knopfdruck an der Visualisierung
geprüft werden. Defekte Heizstäbe können während des
ermittelt werden. Hierfür kann der Ofen ohne Stillstand weiterlaufen.
Geschäftsführer Wolfgang Niederländer
Gründungsjahr 1946
Mitarbeiteranzahl 51-200
Zertifizierungen ISO 9001:2008
Firmenmotto Wir halten was wir versprechen
HOFMANN Wärmetechnik GmbH
Gewerbezeile 7
4202 Hellmonsödt
Österreich
office@hofmann-waermetechnik.at
http://www.hofmann-waermetechnik.at
+43 7215 3601
+43 7215 36066
Verkauf
Herr Helmut Kitzmüller
h.kitzmueller@hofmann-waermetechnik.at
+43 699 1360 1035
Keine Daten eingetragen.
Messe
Datum
Ort
Halle
Stand
08.10.24 - 10.10.24
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
10
E30/23
Keine Artikel hinzugefügt.
Keine Videos hinzugefügt.