WEIMA Maschinenbau GmbH
74360 Ilsfeld - Deutschland
Brikettieren
Brikettierpressen
Recycling von Aluminium
Shredder
Zerkleinerer
Profil

Über 35.000 verkaufte Maschinen weltweit! Seit über vier Jahrzehnten fertigt WEIMA robuste Zerkleinerungs- und Brikettiermaschinen für die Entsorgung und Aufbereitung von Abfällen aller Art. Dazu gehören Einwellen-Zerkleinerer, Vierwellen-Zerkleinerer, Schneidmühlen und Brikettierpressen. Die beliebten blutorangefarbenen Maschinen werden erfolgreich für Anwendungen in der Holz-, Kunststoff-, Papier-, Metall und EBS-Industrie eingesetzt. 

Produziert in Deutschland. Gebaut für die Welt.

Zerkleinerer und Brikettierpressen von WEIMA werden ausschließlich in Deutschland produziert und stammen aus Produktionsstätten in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg. Über 300 Mitarbeiter arbeiten jährlich an ca. 1.200 Kundenlösungen für den globalen Einsatz. Langjährige Vertriebs- und Servicestandorte bestehen in den USA, Polen, Indien und China. Mehr als 80 Vertretungen ergänzen die weltweite Präsenz.

Geschäftsführer Martin Friz
Andreas Mack
Gründungsjahr 1980
Mitarbeiteranzahl 201-500
WEIMA Maschinenbau GmbH
Bustadt 6-10
74360 Ilsfeld
Deutschland
info@weima.com
http://www.weima.com
+49 7062 9570-0
+49 7062 9570-90
Keine Ansprechpartner eingetragen.

WEIMA zerkleinert Metall!

Metallspäne sind wertvoll, schwer, aber oft voluminös. Das sind 3 gute Gründe sie zu zerkleinern. Ist das Volumen reduziert, kann es transportfähig, wiederverarbeitbar und damit zu barer Münze gemacht werden. Mit WEIMA ist es möglich, sämtliche Leichtmetalle wie Aluminium und Magnesium, aber auch Metalle wie Kupfer und Messing zu zerkleinern. Seien es lange Profile, Dosen, Folien oder aber lange, unförmige Späne und Stanzabfälle aus der Produktion.
Die produzierten Späne können abgesaugt, gesammelt, zentrifugiert oder bei Bedarf brikettiert werden. Eine Lagerung und spätere Entsorgung wird durch die deutliche Volumenreduzierung ebenfalls vereinfacht. Ausführliche Infos über das Zerkleinern und Brikettieren von Metallen und die auf ihren Anwendungsfall zugeschnittene Lösung erhalten Sie von unserem erfahrenen Vertriebsteam.

WEIMA brikettiert Metall!

Vielfältige Vorteile mit Metallbriketts! Natürlich liegt die Volumenreduktion und vereinfachte Weiterverarbeitung bei Metallbriketts klar auf der Hand – einfach zu lagern, zu transportieren und somit kostengünstig weiterverarbeitbar. Der Brikettierprozess bei Metallen ermöglicht aber auch die Rückgewinnung von teuren Kühlschmierstoffen, Restölen und Emulsionen die danach wieder dem Kühl- oder Schmierkreislauf zugeführt werden. Die entstehenden Metallbriketts können so direkt eingeschmolzen werden, wobei sie im Schmelzprozess nach unten sinken so mit weniger Schlackebildung und Abbrand schmelzen.
 

Keine Messen ausgewählt.
Keine Einträge im Technik-Update vorhanden.
Keine Artikel hinzugefügt.
Metall Recycling mit WEIMA
WEIMA zerkleinert nicht nur Leichtmetalle wie Aluminium und Magnesium, sondern auch Kupfer und Messing, sowie Säge- und Fräsabfälle aus Stahl. Nutzen auch Sie die vielfältigen Vorteile, Rückgewinnungs-Möglichkeiten und Sicherheitsaspekte der WEIMA Metallbrikettierung.