Terminverschiebung: Metallsoftware SÜD 2020
Die anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie zwingen uns leider dazu, die Metallsoftware SÜD 2020 zu verschieben. Der Ersatztermin wird schnellstmöglich bekanntgegeben.
Informationen auf der Messe-WebsiteInformationen zur Messe per Mail
Mehr Bewegung für Nachwuchswerbung
Der Video-Slider bei MEINMetall
Ab sofort bietet meinmetall.net, die Plattform für den beruflichen Nachwuchs im Metallbau mehr bewegte Bilder. Sie haben ein cooles Video produziert oder sind im Netz über einen Clip gestolpert?
E-Mail an die Redaktion
Neue Features in der Produkt- und Firmendatenbank
Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit der eingetragenen Unternehmen! Aktuelle Presseberichte und Videos setzen Firmen ins Rampenlicht.

Für Kunden der Produktdatenbank ist dieser Service kostenlos.
Haben Sie Fragen?
Nutzen Sie MEINMetall für Ihre Nachwuchswerbung!
MEINMetall ist das neue Magazin für Metallbauer, die Jugendliche für das Metallhandwerk begeistern wollen: Spannende Geschichten, Portraits und Reportagen zeigen Karrierewege und Perspektiven in der Metallbranche. Gestalten Sie mit uns ein modernes Branchenimage und bestellen Sie ein Probeheft!
Hier geht’s zur Website

Thomas Drinkuth, der neue Leiter der „Repräsentanz Transparente Gebäudehülle“ ist in Berlin bestens vernetzt. (Foto: Drinkuth)

Am 1. April 2020 nimmt die „Repräsentanz Transparente Gebäudehülle“ in Berlin ihre Arbeit auf. Die Repräsentanz wird getragen vom Bundesverband Flachglas (BF), der Industrievereinigung Rollladen, Sonnenschutz, Automation (IVRSA) und dem Verband Fenster und Fassade (VFF) sowie den Firmen Somfy, Velux und Warema. Die Leitung übernimmt Thomas Drinkuth. Er baute in der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) als stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs Energieeffiziente Gebäude zahlreiche Projekte auf und leitete unter anderem die politische Wirtschaftsinitiative „geea Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz“.

Die drei Geschäftsführer der beteiligten Verbände zeigen sich erfreut, mit Thomas Drinkuth für die Repräsentanz einen erfahrenen Interessenvertreter für Bau- und Energiethemen gewonnen zu haben. Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer Bundesverband Flachglas, erklärt: „Mit der neuen Repräsentanz bauen die Glas- und Fenster- und Fassadenbranche zusammen mit ihren natürlichen Partnern Gebäudeautomation und Sonnenschutz erstmals einen gemeinsamen Standort in Berlin auf.“

Gebäudekozepte für die Zukunft

Lars Rippstein, der Geschäftsführer Industrievereinigung Rollladen, Sonnenschutz, Automation (IVRSA), konkretisiert: „Wirklich gute, zukunftsfähige Gebäudekonzepte müssen neben den Qualitäten von Glas und Fenstern natürlich auch die Chancen von Sonnenschutz sowie der Digitalisierung und der Automation nutzen.“ Und Frank Lange, Geschäftsführer des Verband Fenster und Fassade (VFF), resümiert: „Wir wollen so die Kontakte zur Bundespolitik intensivieren und mit unseren Themen und Positionen noch besser gehört werden. Davon werden alle Branchen der Repräsentanz profitieren.“

Potenziale sind zu wenig bekannt

„Der Nutzen moderner, automatisierter Gebäudehüllen für den Klimaschutz, für die...

Weiterlesen

Weitere Nachrichten

Dr. Stephan Kranz ist seit 16. März Vorsitzender der Geschäftsführung der Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH und Geschäftsführer der Saint-Gobain...

Weiterlesen

Vom 1. April bis 30. Juni 2020 richtet sich FEIN mit einer Akku-Aktion direkt an Kunden und belohnt sie beim Kauf von Akku-Select-Maschinen aus dem...

Weiterlesen

Präsidium und Geschäftsführung des Verband Fenster+Fassade (VFF) sowie der Vorstand der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren haben...

Weiterlesen

Der Bundesverband Metall hat sich am 11. März direkt an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gewandt, um die existenziellen Sorgen und Forderungen...

Weiterlesen

Bastian Kircher verantwortet ab März 2020 den Vertrieb des schaltbaren Halio Glassystems in Süddeutschland und Österreich.

Weiterlesen

Die NürnbergMesse hat den neuen Termin für die FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2020 mitgeteilt. Die Branche trifft sich von Dienstag, 16. Juni...

Weiterlesen

Seit langem unterstützt das Institut Feuerverzinken Architekten, Ingenieure sowie Stahl- und Metallbauer durch persönliche Beratung, Seminare und...

Weiterlesen

Der Erfahrungsaustausch ist über Grenzen hinweg möglich und schärft den Blick für die eigene Situation. Den Beweis dafür lieferte die...

Weiterlesen

Zum News-Archiv