Veranstaltungsort
Chemnitz
Termin
23.11.2018 - 14.12.2019
Inhalte
Fachpraxis (Teil I): Drehen/Fräsen * Prozesskettein der Anwendung * Werkstattübungen * Meisterprüfungsprojekt und Fachgespräch * Die fachpraktische Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen und findet in Werkstätten mit modernster Technik statt, ein hoher Lernerfolg ist garantiert! Fachtheorie (Teil II): Feinwerktechnik * Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen * Kundenmanagement * Auftragsabwicklungsprozesse * Betriebsführung und Betriebsorganisation * Steuerungstechnik * Arbeitssicherheit * Mess- und Prüfverfahren * Verfahrenstechnik/Werkstoffkunde * Steuerung und Fertigungskontrolle * Qualitätsmanagement und Abnahme Technologien: 5-Achs Fräsmaschine mit Heidenhainsteuerung * Drehmaschine mit Siemenssteuerung * Messrobotik und automatisierte Fertigungsmesstechnik * Kalkulationssoftware * Zeichensoftware AutoCAD * Konstrutionssoftware Inventor * Simulationssoftware mit verschiedenen Steuerungen
Preis
3885 €
Preisinfo
zzgl. Prüfungsgebühr lt. Gebührenordnung der HWK Chemnitz *Förderung nach AFGB (Meister-BAFÖG)möglich sowie Weiterbildungsscheck betrieblich der SAB
Handwerkskammer Chemnitz
Limbacher Str. 195
09116 Chemnitz
Deutschland
lehrgaenge@hwk-chemnitz.de
http://www.hwk-chemnitz.de
+49-(0)371-5364-158
+49-(0)371-5364-516
Ansprechpartner
Frau Jana Klässig
j.klaessig@hwk-chemnitz.de
0371 5364-188
0371 53 64-516