Veranstaltungsort
Magdeburg
Termin
24.11.2017 - 21.09.2019
Inhalte
Unterrichtsstunden Teilzeit: 700 Stunden 14-täglich, Freitag und Samstag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr, zzgl. Projektarbeits- und Prüfungsphase Kosten 5.200,00 Euro (zahlbar in vier Raten), inkl. Skripte je Unterrricht Prüfungsgebühren: Prüfungsgebühr: Auskunft erteilt das Referat Prüfungswesen, Tel. 0391 6268-213. Ihr Vorteil Die Fortbildung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter/e Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung baut auf der Meisterqualifizierung auf und stellt die höchste Qualifikationsebene im Bereich der Unternehmensführung (KMU, Handwerk) dar. Die Lerninhalte zeigen eine große Nähe zum wirtschaftsbezogenen Hochschulstudium. Im Unterschied zu einem akademischen Studium liegt der Vorteil dieser Fortbildung in ihrer hohen Orientierung an den Erfordernissen der betrieblichen Praxis in kleinen und mittleren Unternehmen. Die betriebswirtschaftliche Aufstiegsfortbildung mit bundesweit anerkanntem Abschluss führt das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für technische Betriebsführung im Handwerk (itb) Karlsruhe auf der Grundlage eines bundeseinheitlichen Rahmenlehrplans durch. Finanzielle Förderung - Aufstiegs-BAföG Der Gesetzgeber gewährt mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) bildungswilligen Fachkräften eine großzügige finanzielle Unterstützung. Sie können bis zu 40 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Nähere Informationen erteilen die zuständigen Ämter für Ausbildungsförderung. Aufstiegs-BAföG: www.aufstiegs-bafoeg.info Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG: www.ib-sachsen-anhalt.de Abschluss / Prüfung Geprüft werden die Prüfungsteile Unternehmensstrategie, Unternehmensführung, Personalmanagement und Innovationsmanagement. Alle schriftlichen Prüfungen werden zentral beim itb Karlsruhe als Leitstelle zusammengestellt. Durch die zentral vom itb Karlsruhe zur Verfügung gestellten Teilnehmer- und Referentenunterlagen wird ein bundeseinheitlich gleichwertiges Seminar- und Prüfungsniveau gewährleistet. Nähere Informationen zum Prüfungsverfahren erhalten Sie bei der Handwerkskammer Magdeburg, Referat Prüfungswesen, Rüdiger Schmidt , Tel. 0391 6268-184. Zugangsvoraussetzungen Teilnehmen kann jeder Meister im Handwerk; Industriemeister und jede langjährig in Unternehmen tätige Führungskraft, die auch betriebswirtschaftliche Verantwortung trägt. Übernachtung Teilnehmer können die kostengünstige Unterbringung im BBZ-Internat nutzen (Einzelzimmer mit Dusche/WC; 20,00 Euro/ Nacht)
Preis
5200,00 €
Preisinfo
inkl. Skripte
Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg
Harzburger Str. 13
39118 Magdeburg
Deutschland
jgohr@hwk-magdeburg.de
http://www.bbz-bildung.de
+49-(0)391-62 68-173
+49-(0)391-62 68-160
Ansprechpartner
Herr Joachim Gohr
jgohr@hwk-magdeburg.de
0391 6268-173
0391 6268-160